Wahlarztinformation

Als Wahlarzt habe ich keinen direkten Abrechnungsvertrag mit ihrer Krankenkassa. Das bedeutet für Sie, dass Sie bei mir die Leistungen direkt bezahlen müssen. Dies kann entweder bar oder mit Bankomatkarte erfolgen.

Nach Abschluss der Behandlung erhalten Sie eine detaillierte Honorarnote mit allen erbrachten Leistungen, die nach Begleichung auch eine Zahlungsbestätigung enthält.

Es besteht die Möglichkeit, die Honorarnote bei Ihrer Krankenkassa einzureichen, um zumindest einen Teil der Kosten zurückerstattet zu bekommen. Die Rückvergütung durch Ihre Kassa ist abhängig von der erbrachten Leistung, wobei es aufgrund von Limitierungen bei den Kassenärzten auch bei Wahlärzten zu keiner 80% Rückerstattung kommt.

Das entsprechende Formular kann gerne von mir und meinen Mitarbeiterinnen in Ihrem Einverständnis für Sie ausgefüllt und weitergeleitet werden.

Der Vorteil meiner Wahlarztordination ist, dass Sie rasch einen Termin erhalten. Durch die Öffnungszeiten meiner Ordination Mo, Di 15:30-19:30 Uhr, Do 14:30-19:30 Uhr, Fr 7:30-11:30 Uhr, Sa (1. und 3. im Monat) 8:00-12.00 Uhr können Sie außerhalb Ihrer Arbeitszeit Ihre Gesundheit pflegen.

Die Wartezeiten sind auf ein Minimum reduziert und ich nehme mir vor allem Zeit für ausführliche Beratung und Behandlung.